Angebote zu "Identity" (63 Treffer)

comma casual identity Damen Shirt blau
Highlight
49,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die bedruckte, semitransparente Lage des comma casual identity T-Shirts lässt den darunterliegenden Print durchscheinen.

Anbieter: VAN GRAAF
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Button / Mini Button Wandleuchten Flos
133,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Button / Mini Button Wie ein Knopf an Wand oder Decke - so sieht die Button aus die Piero Lissoni für Flos entworfen hat. Die Button ist mit drei verschiedenen Durchmessern lieferbar. Durch das abgedichtete Gehäuse aus unempfindlichem Polycarbonat lässt sie sich innen wie im geschützten Außenbereich verwenden. Mini Button: Wand oder Deckenleuchte mit diffusem Licht für Innen- und Außenbereiche. Silikondichtungen sichern hermetischen Verschluss. Leuchtenkörper und Wandhalterung aus Aluminiumdruckguss. Diffusor in folgenden Ausführungen erhältlich: Opalglas Polykarbonat. Button: Wand- oder Deckenleuchte für Innen- oder Außenbeleuchtung für direktes/diffuses Licht. Diffusor aus gepresstem Polykarbonat (PC opal) mit leichtem Opaleffekt. Die Schließschraube/Diffusorhalterung aus Aluminiumlegierungsdruckguß hochglänzend handpoliert und mit transparentem Schutzlack überzogen. Wandhalterung aus gepresstem Polykarbonat (PC opal) mit leichtem Opaleffekt Lampenhalterung aus zu 30% glasfaserverstärktem spritzgepreßtem Nylon (PA66+30%fv) in matt weiß. Die staub- und wasserfesten Dichtungen sind aus Silikonelastomer. Button HL: Fest installierte Wand/Deckenleuchte mit diffusem Licht für den Innenbereich. Diffusor aus mehrschichtigem mundgeblasenem geätztem Opalglas (transparent - opal - transparent). Mittelfries aus gespritztem verchromtem Tecnopolymere. Reflektor aus gezogenem geschnittenem Stahlblech mit weißem hitzefestem Lack überzogen. Der kreative Kopf hinter der Button Wand- und Deckenleuchte ist der Designer "Piero Lissoni" Piero Lissoni wurde 1956 in Seregno in Italien geboren. Er studierte in Mailand Architektur. Anschließend arbeitete Lissoni für Molteni und Lema als Designer. 1986 gründete der italienische Architekt Art Director und Designer Piero Lissoni gemeinsam mit Nicoletta Canesi in Mailand das interdisziplinäre Studio Lissoni Associati mit den Schwerpunkten Architektur sowie Interieur und Produkt / Lichtdesign. Dort beschäftigt er bis heute viele Architekten Grafiker und Produktdesigner. Lissoni und sein multinationales Team decken diese Bereiche umfassend ab und ergänzen sie um Grafiken Art Direction und Corporate Identity. Die Projekte erstrecken sich weltweit auf private Villen und Yachten Wohn- und Hospitality-Gebäude die Planung von Büros Hauptquartieren Fabriken und Ausstellungsräumen für eine Vielzahl von Kunden. 1996 eröffnete der Designer sein zweites Büro namens „Graph.x“. Piero Lissoni hat Produkte und Messestände für viele namhafte Unternehmen. Mit der Zeit gewann Lissoni immer mehr bekannte Unternehmen für sich für die er als Designer aber auch als Art Director arbeitete. Seine Architektur und Design Arbeit ist weltweit anerkannt und hat ihm eine Reihe von internationalen Auszeichnungen eingebracht darunter den Good Design Award den Red Dot Award Compasso D'Oro ADI Elle Decor International. Er ist Gastdozent und Mitglied des Advisory Board des Mailänder Politecnico und wurde in die New Yorker Hall of Fame für Innenarchitektur aufgenommen. 2004 entwarf er die erste Button Wand- und Deckenleuchte von der 2005 die Mini Button und die Button HL weiter entwickelt wurden. Lissoni Architettura wurde 2013 gegründet um die zahlreichen internationalen Architekturkunden zu betreuen und Lissoni Inc. wurde zwei Jahre später in New York gegründet wo Innenarchitektur für den amerikanischen kanadischen und den mittel- und südamerikanischen Markt entwickelt wird. Lissoni Inc. arbeitet bei allen Projekten in den USA eng mit lizenzierten Architekten zusammen. Hersteller der Button Wand- und Deckenleuchte ist die Firma "Flos" aus Italien Flos als einen langjährigen Pionier des italienischen Designs und Hersteller der Button Wand- und Deckenleuchte. 1960 - eine gute Idee Die Anfänge von Flos ("Blume" auf Lateinisch) entstanden aus einer genialen Idee: Objekte zu schaffen angefangen mit einer Glühbirne die sowohl den italienischen Markt als auch die ausländischen Märkte verändern würde. Dino Gavina und die kleine Eisenkeil-Manufaktur in Meran haben bereits Möbel neben Designmeistern wie Achille und Pier Giacomo Castiglioni Afra und Tobia Scarpa entworfen. Aber in den frühen 60ern war Gavina überzeugt dass die Zeit gekommen war neue Lampen zu entwickeln. Mit der gleichen Technologie - in den USA erdacht und in Eisenkeil getestet - verwendete Cocoon die Gebrüder Castiglioni und das Duo Scarpa begann mit der Kreation von Lampen wie dem Taraxacum oder dem Fantasma mit vielen weiteren schönen und überraschenden Lampen. Und so erfand Flos vom ersten Tag an die Idee der künstlichen Beleuchtung bereits neu. 1972 - Vom MoMA zur Welt Im Jahr 1972 war die Ausstellung "Italy The New Domestic Landscape" im New Yorker MoMA - dem wichtigsten Museum für zeitgenössische Kunst in Amerika - ein Phänomen von beispielloser Popularität das die Kultur der Kunst und der Industrie feierte. Flos wurde in der Ausstellung mit mehreren Stücken - insbesondere von den Gebrüdern Castiglioni - präsentiert und festigte die Marke als internationales Avantgarde-Unternehmen. Von diesem Moment an ging die Entwicklung und Popularität des Unternehmens Hand in Hand. Zwischen den 70er und 80er Jahren erweiterten sie ihre Produktion um neue Einrichtungen ihren Markt mit Niederlassungen im Ausland und ihren Produktkatalog (der die Übernahme von dell'Arteluce durch Gino Sarfatti beinhaltete). 2000 - Von einem Jahrtausend zum nächsten Unter Piero Gandinis Management konzentrierte sich Flos auf die Harmonie zwischen ikonischen Formen Handwerkskunst und Massenproduktionstechnologie. Der entscheidende Schritt zur Veränderung war jedoch die Erkenntnis dass zeitgenössische Objekte eine Ausdrucksform sein können mit so vielen stilistischen Interpretationen wie es Sprachen auf der Welt gibt. Und so hat Piero Gandini die vielversprechendsten Talente des internationalen Designs angesprochen: Vom "futuristischen" Stil des Australiers Marc Newson (mit seiner Helice Lamp 1993) über den englischen Prophet des minimalistischen Designs Jasper Morrison bis hin zu Konstantin Grcic raffinierter und vielseitiger deutscher Designer. Als Flos mit dem Tod des großen Gründers Sergio Gandini in das neue Jahrtausend eintrat hatten sie sich bereits als gut ausgerüstete Industrie für die Herausforderungen der Globalisierung etabliert. 2005 - Avantgarde und der Zeitgenosse Für Piero Gandini bedeutete die Entwicklung einer neuen Flos-Identität den Mut zu radikalen Entscheidungen. Den Ansturm von LEDs im Bereich der Beleuchtung anzugehen war der erste Schritt in einer zweiten Produktionsrevolution die er Anfang der 2000er Jahre mit der Übernahme von Federic Martinez 'Firma Antares begann. Dies führte zur Entwicklung von Flos Architectural Lighting - für professionelle Beleuchtung für großflächige Bereiche und öffentliche Räume. Piero entdeckte neue Designer und setzte sie an die Arbeit um eine Lichtarchitektur mit den modernsten Technologien zu schaffen. Dieselben Technologien wurden benutzt um Kunstwerke wie "Ohhh !!!" und "Ahhh !!!" Skulpturenlampen in Baccarat Crystal von Starck zu schaffen belebt mit einigen "Truisms" der Amerikanerin Jenny Holzer (die kritischen Aussagen gegen den Konsumismus) Werte - ein Widerspruch wie sie auf luxuriösen begehrenswerten Objekten eingraviert waren. Und so begann mit dieser Kombination aus Kunst und Technologie eine Produktion die über die üblichen Konventionen hinausgehen würde - für eine abenteuerliche Reise ohne Umweg. 2017 - Ein Beleuchtungs-Manifest "Heute müssen wir wie nie zuvor die Synthese von Emotionen Technologie Poesie Bedürfnissen Botschaften ästhetischen und politischen Werten finden. Es verändert nicht nur die Technik sondern auch die Gesellschaft selbst und unser Verhalten sowohl öffentlich als auch privat. Wir müssen über unsere Fähigkeiten und Vorstellungskraft hinausgehen um das Leben der Menschen zu verbessern ... mit der gleichen Poesie wie das Licht in der uralten Flamme eines Lagerfeuers unter den Sternen. "Wie Piero Gandini erklärt. Wenn die Zukunft jetzt ist was wird künstliche Beleuchtung von morgen sein? In der Vision von Flos gibt es und wird es immer völlig neue Arten von Beleuchtung geben. Neue die mit einer radikalen bahnbrechenden Haltung studiert entwickelt und produziert werden müssen und immer noch mit der kulturellen Strenge auf der Flos gegründet wurde in Einklang gebracht werden. Alle Beleuchtungsumgebungen müssen so gestaltet sein beginnend mit dem Haus mit der Home Division. Die Kollektion 2017 ist ein Paradebeispiel dafür dass die Architekten Designer und Design-Künstler die Ikonen von morgen geschaffen haben indem sie Beleuchtungskörper als Skulpturen herstellen Formakte ausgleichen Spiele spielen. Die Linie Flos Architectural umfasst eine breitere Umweltvision die den Arbeitsplatz die Unterhaltung und sogar die Nicht-Orte des Massenkonsums umfasst. Flos Outdoor konzentriert sich auf Naturräume wie Gärten Parks und Landschaften. Philippe Starck sagt: "Es gibt keinen Unterschied zwischen künstlichem und natürlichem Licht. Es ist nur eine Frage der Übertragung - Ionen und Photonen bleiben gleich. "

Anbieter: designwebstore
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
comma casual identity Damen Bluse schwarz
Unser Tipp
39,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Fließend und leicht: Die Bluse von comma casual identity lässt mit der Druckknopfleiste einen edlen Style entstehen.

Anbieter: VAN GRAAF
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Erich Strenger und Porsche
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Corporate Design" bzw. "Corporate Identity" - diese Schlagworte waren noch nicht in aller Munde, als Erich Strenger seine ersten Grafiken für Porsche anfertigte. Anfang der Fünfziger war das, und Porsche musste - noch ganz jung - erst noch den Weg in die Sportfahrerkreise dieser Welt finden. Dabei half Strenger, der passionierte Porsche-Fahrer und Grafiker. Seine modernen Entwürfe prägten die Porsche-Hauszeitschrift "Christophorus", erste Werbeanzeigen, Prospektblätter, kurz: fast alles, mit dem sich Porsche der interessierten Öffentlichkeit präsentierte. Sie trugen so sehr viel zur Definition von Porsche-Kernwerten wie Sportlichkeit, Effizienz und Modernität sowie der unbedingten Wiedererkennbarkeit der Produkte des Hauses bei.Dieses Buch stellt zum ersten Mal einen Überblick über das großartige Schaffen von Erich Strenger dar. Mats Kubiak, selbst Kommunikationsdesigner und Porsche-Fan, hat sich intensiv mit dessen uvre auseinandergesetzt und zeigt alle relevanten Arbeiten für Porsche. Dabei geht er nicht nur auf Strengers Schaffen, sondern auch seine Biografie ein - denn beides ist bei Künstlern immer eng miteinander verwoben.Rückblick auf vier Jahrzehnte Porsche-Grafik:- Weiterentwicklung der Typografie- Rennsport in der Werbung- Corporate Designs von Porsche- Gebrauchsgrafik im Wandel der ZeitExklusive Einblicke in die faszinierende Welt von Porsche.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
comma casual identity Damen Mantel beige
Empfehlung
159,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Der Mantel von comma casual identity verbindet gekonnt Trendgespür mit Komfort, während die offenen Kanten den authentischen Look abrunden.

Anbieter: VAN GRAAF
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Erich Strenger und Porsche
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

"Corporate Design" bzw. "Corporate Identity" - diese Schlagworte waren noch nicht in aller Munde, als Erich Strenger seine ersten Grafiken für Porsche anfertigte. Anfang der Fünfziger war das, und Porsche musste - noch ganz jung - erst noch den Weg in die Sportfahrerkreise dieser Welt finden. Dabei half Strenger, der passionierte Porsche-Fahrer und Grafiker. Seine modernen Entwürfe prägten die Porsche-Hauszeitschrift "Christophorus", erste Werbeanzeigen, Prospektblätter, kurz: fast alles, mit dem sich Porsche der interessierten Öffentlichkeit präsentierte. Sie trugen so sehr viel zur Definition von Porsche-Kernwerten wie Sportlichkeit, Effizienz und Modernität sowie der unbedingten Wiedererkennbarkeit der Produkte des Hauses bei.Dieses Buch stellt zum ersten Mal einen Überblick über das großartige Schaffen von Erich Strenger dar. Mats Kubiak, selbst Kommunikationsdesigner und Porsche-Fan, hat sich intensiv mit dessen uvre auseinandergesetzt und zeigt alle relevanten Arbeiten für Porsche. Dabei geht er nicht nur auf Strengers Schaffen, sondern auch seine Biografie ein - denn beides ist bei Künstlern immer eng miteinander verwoben.Rückblick auf vier Jahrzehnte Porsche-Grafik:- Weiterentwicklung der Typografie- Rennsport in der Werbung- Corporate Designs von Porsche- Gebrauchsgrafik im Wandel der ZeitExklusive Einblicke in die faszinierende Welt von Porsche.

Anbieter: buecher
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
comma casual identity Damen Shirt schwarz
Highlight
25,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ho, Ho, Ho – mit dem weihnachtlich designten comma casual identity Shirt in angenehmer Jersey-Qualität steht entspannten Festtagen nichts mehr im Wege.

Anbieter: VAN GRAAF
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Das CI-Dilemma
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitte der 70er Jahre fUhrten wir im Institut fOr Marktpsychologie Dr. Gert Gutjahr, Mannheim, die ersten Untersuchungen zum Thema Corporate Identity durch. Untersuchungsgegenstand war die OberprOfung der Wir kung von Corporate-Identity-MaBnahmen beim Verbraucher. Wir stellten dabei fest, daB die MaBnahmen zwar eine hohe Akzeptanz, aber kaum GlaubwOrdigkeitszuwachse brachten. Okonomisch meBbare Unterneh menserfolge blieben ebenfalls aus. Was war passiert? Die Corporate-Identity-MaBnahmen erschOpften sich in neuen Layouts, neuen Firmensignets und einheitlichen Gestaltungsrichtli nien fUr Druckschriften und BriefbOgen. Diese waren von der obersten FOhrungsebene zusammen mit einer Agentur entwickelt worden. Die Mitarbeiter ("das FuBvolk") betrachteten diese Aktivitaten mit innerer Distanz und MiBtrauen. GemaB dem Ausspruch von Watzlawik, daB "kei ner nicht kommunizieren kann", Obermittelten sie im Kundenkontakt und in der sozialen Umwelt diese Skepsis entweder direkt - durch verbale Au Berungen - oder indirekt Ober ihr Verhalten. Mit dieser Kommunikation wurde die Absicht des Managements, namlich mittels eines neuen Erscheinungsbildes den "neuen Geist" des Unterneh mens darzustelIen, torpediert. Erste Hinweise dafOr, daB die Kommunikation der Mitarbeiter Ursache fUr die Erfolglosigkeit der Corporate-Identity-MaBnahmen war, lieferten die Interviews mit Kunden und Verbrauchern. Gesprache mit einigen Mitar beitern konkretisierten diesen Befund. In den darauffolgenden J ahren haben wir uns dann intensiver mit dem Pha nomen CI und seinen vielfaltigen Facetten beschaftigt. Dabei war festzu stellen, daB das Label Corporate Identity fUr eine Vielzahl von Einzel Aktivitaten genutzt wurde, zum Beispiel fUr GestaltungsmaBnahmen, Werbung, Public Relations. Es wurde Synonym fOr Unternehmenskultur, -persOnlichkeit und -image und mit Begriffen wie Unternehmensphiloso phie und Unternehmensziele gleichgesetzt.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
comma casual identity Dame Shirt grau
Empfehlung
29,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Das bunte Tupfenmuster des comma casual identity Shirts addiert modische Lässigkeit zu unterschiedlichen Alltags-Outfits.

Anbieter: VAN GRAAF
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Jacob "Manoli" Mandelbaum
8,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Jacob Mandelbaum wurde 1859 in Chrzanow, im heutigen Polen geboren. Als sogenannter Ostjude kam er 1883 nach Berlin, arbeitete dort zuerst als Vertreter für Zigaretten und machte sich 1894 mit seiner eigenen Zigarettenfabrik selbstständig. Seine Firma Manoli hatte erst in Berlin und dann in ganz Deutschland Erfolg. Mandelbaum engagierte sich stark im Ersten Weltkrieg, seine beiden Söhne gingen gleich zu Kriegsbeginn an die Front. Er kaufte für etliche Millionen Mark Kriegsanleihen, die 1918 plötzlich wertlos waren. In den Jahren 1903 bis 1918 war Mandelbaum ein Pionier für die Gestaltung von Werbung und seiner Zigarettenpackungen. Er beschäftigte namhafte Künstler wie Lucian Bernhard, Hans Rudi Erdt, Julius Klinger und Ernst Deutsch. Seine Werbeprodukte gelten bis heute als Beispiele für Corporate Identity und Design.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
comma casual identity Damen Hose grün
Empfehlung
69,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die Hose von comma casual identity präsentiert sich in rebellischem Design: Die doppelten Pattentaschen runden das Modell charakteristisch ab und verleiht dem Stil einen starken Ausdruck.

Anbieter: VAN GRAAF
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Methodenunterstützte Berechtigungsvergabe
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ausgestaltung der Berechtigungen ist grundlegende Bedingung für eine informationstechnische Unterstützung und hat aufgrund der zentralen Bedeutung erhebliche Auswirkungen auf die Geschäftsprozesse. Unter der Vorbedingung, dass bestehende Unternehmen informationstechnische Lösungen zur betrieblichen Unterstützung im Einsatz haben, ist deren Anpassung und nicht die erstmalige initiale Erstellung eines Berechtigungskonzepts die Herausforderung.Bestehende Berechtigungskonzepte waren in den Implementierungsphasen häufig ein notwendiges Übel und sind in einem laufenden Betrieb in der Regel eine Randerscheinung. Deren Verwaltung war und ist deshalb lediglich eine sekundäre Aufgabe der IT-Administratoren, um einen störungsfreien Ablauf sicherzustellen. Die steigende Bedeutung von Compliance und die Notwendigkeit der Informationssicherheit führen in den Unternehmen allerdings dazu, dass sichere ERP-Systeme - im engeren Sinne deren Identity Management bzw. Berechtigungsmanagement - ein zentrales Element in der Sicherheitsstrategie sein müssen. Jedoch stellen sich in der Praxis gewachsene Berechtigungen oft als nicht mehr administrierbar heraus oder entsprechen nicht mehr der Unternehmenswirklichkeit. Das macht ein Anpassen und Neugestalten erforderlich. Eine Vorgehensweise die aktuelle Unternehmensinformationen nutzt, um ein Berechtigungskonzept zu erstellen, das den realen Bedingungen gerecht wird sowie den Ur-Gedanken der Berechtigungsvergabe (z. B. betriebswirtschaftlicher Fokus und Minimalprinzip) folgt, wird in diesem Buch entwickelt und am Beispiel SAP ERP ausgeführt.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
comma casual identity Damen Weste rot
Beliebt
119,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Eine stylishe Variation der sportiven Weste von comma casual identity erreicht die trendy Glanz-Optik, die das Teil zu einem angesagten Fashion-Statement werden lässt.

Anbieter: VAN GRAAF
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Corporate Design in der Praxis
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Massenmedien allgemein, Note: 1,3, Rheinische Fachhochschule Köln, 49 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: "Nur der Schein trügt nicht" (Paul Klee).Die Wahrnehmungswelt ist für den heutigen Menschen angefüllt. Der Mensch muss die Kraft haben, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden. Nicht nur in der Flut des Geschriebenen, sondern auch in der Flut der visuellen Kommunikation bedarf es seiner kritischen Auseinandersetzung. Es ist ein Grundbedürfnis, sich orientieren zu können. Für die Unternehmenskultur ist Corporate Design ein unausweichlicher Bestandteil geworden. Es vermittelt auf visueller Basis die Identität eines Unternehmens an die Umwelt. Je klarer und unmissverständlicher das Corporate Design des Unternehmens definiert ist, desto mehr findet es Anklang bei den Kunden. Durch die fortschreitende Globalisierung und die immer einfachere Möglichkeit für den Kunden die Produkte zu vergleichen, werden die Märkte immer kleiner und härter umkämpft. Um sich von der Konkurrenz zu unterscheiden, spielt das eigene Erscheinungsbild zunehmend eine Rolle. Es geht mehr und mehr darum, sich mit seiner eigenen Corporate Identity in dem Markt zu positionieren.In der vorliegenden Hausarbeit werden die grundlegenden Bestandteile eines guten Corporate Designs erläutert. Die Autoren schildern übersichtlich wie sich die Geschichte des Unternehmensbildes verändert und aufgebaut hat und welche Personen maßgeblich an diesem Fortschritt beteiligt waren. Grundthemen wie Zeichenlehre und Symantik werden kurz angerissen. Darauf aufbauend werden die Grundbestandteile (Corporate Logo, Corporate Tonality, Corporate Typografie, Corporate Color und Corporate Grid) beschrieben und mit Praxisbeispielen belegt. Anschließend folgt eine detaillierte Einführung in das Designrecht und den notwendigen Ableitungen daraus für Unternehmen. Markenrecht, Wettbewerbsrecht und Geschmacksmusterrecht sind nur einige davon. Den Abschluss bildet die Übertragung der behandelten Themen auf das Corporate Design von Nivea.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
comma casual identity Damen Bluse schwarz
Bestseller
39,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die sonst so formelle Bluse wird von comma casual identity durch kontrastfarbige Akzente und Blousonkragen auf sportlich getrimmt.

Anbieter: VAN GRAAF
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Das Ende von Ideologie und Utopie?
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Leonidas Donskis Essay ist eine Kritik von Ideologie und Utopie. Die grundlegende These lautet, dass beide immer schon notwendige Ergänzungen der historischen und kulturellen Einbildungskraft waren, so dass das Böse nicht der Ideologie oder Utopie per se entspringt, sondern dem Versuch, sie eins zu eins in die gesellschaftliche Realität zu übersetzen. Die Kritik des Ideologischen und Utopischen erarbeitet Donskis vor der Folie der im zwanzigsten Jahrhundert vorherrschenden Auffassungen von Moral und Kulturkritik - im Kontext von Zivilisationsanalyse und Bewusstseinsgeschichte und in einer erhellenden Durchsprechung der Konzepte von Vytautas Kavolis, Ernest Gellner, Louis Dumont und Lewis Mumford.Donskis zeigt, wie das utopische Denken eine Toleranz bereithält, die nur ein anderer Name für Dialog ist. Sie unterscheidet das Utopische vom bloß Ideologischen, denn der ideologische Diskurs gibt der Toleranz keinen Raum. So erweist sich der Utopismus als eine leidenschaftliche Infragestellung, ja Zurückweisung des Heute zugunsten eines Gestern oder Morgen. Dabei handelt es sich nicht um die allgegenwärtige Frage nach sozialer Gerechtigkeit und Glück. Letzten Endes dient der Utopismus dazu, den modernen Gedanken aufrechtzuerhalten, dass es zu allem in dieser Welt irgendeine verborgene Alternative gibt.Der Autor: Leonidas Donskis ist Mitglied des Europäischen Parlaments (2009-2014) and Gastprofessor für Politikwissenschaft an der Vytautas Magnus Universität in Kaunas, Litauen. In seinem Denken verbindet er Politische Theorie, Ideengeschichte, Kulturphilosophie und Philosophie der Literatur. Gemeinsam mit Zygmunt Bauman ist er Ko-Autor von Moral Blindness: The Loss of Sensitivity in Liquid Modernity (2013), und zu seinen Werken zählen Bücher wie Forms of Hatred: Troubled Imagination in Modern Philosophy and Literature (2003), Power and Imagination: Studies in Politics and Literature (2008), Troubled Identity and the Modern World (2009) und Modernity in Crisis: A Dialogue on the Culture of Belonging (2011).In den libri nigri erschien 2013 der Band Fifty Letters from the Troubled Modern World. A Philosophical-Political Diary 2009-2012.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
comma casual identity Damen Jeans blau
Highlight
79,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Klassisch im Stil, modisch in der Passform: Die Jeans von comma casual identity erweist sich als stilvolles Essential für vielseitige Looks.

Anbieter: VAN GRAAF
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Erich Strenger und Porsche
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Corporate Design" bzw. "Corporate Identity" - diese Schlagworte waren noch nicht in aller Munde, als Erich Strenger seine ersten Grafiken für Porsche anfertigte. Anfang der Fünfziger war das, und Porsche musste - noch ganz jung - erst noch den Weg in die Sportfahrerkreise dieser Welt finden. Dabei half Strenger, der passionierte Porsche-Fahrer und Grafiker. Seine modernen Entwürfe prägten die Porsche-Hauszeitschrift "Christophorus", erste Werbeanzeigen, Prospektblätter, kurz: fast alles, mit dem sich Porsche der interessierten Öffentlichkeit präsentierte. Sie trugen so sehr viel zur Definition von Porsche-Kernwerten wie Sportlichkeit, Effizienz und Modernität sowie der unbedingten Wiedererkennbarkeit der Produkte des Hauses bei.Dieses Buch stellt zum ersten Mal einen Überblick über das großartige Schaffen von Erich Strenger dar. Mats Kubiak, selbst Kommunikationsdesigner und Porsche-Fan, hat sich intensiv mit dessen uvre auseinandergesetzt und zeigt alle relevanten Arbeiten für Porsche. Dabei geht er nicht nur auf Strengers Schaffen, sondern auch seine Biografie ein - denn beides ist bei Künstlern immer eng miteinander verwoben.Rückblick auf vier Jahrzehnte Porsche-Grafik:- Weiterentwicklung der Typografie- Rennsport in der Werbung- Corporate Designs von Porsche- Gebrauchsgrafik im Wandel der ZeitExklusive Einblicke in die faszinierende Welt von Porsche.

Anbieter: Dodax
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
comma casual identity Damen Jeans mit Leinen-An...
Beliebt
89,99 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Die comma casual identity Shorts sorgen mit Stretchbund, lässigem Tunnelzug und sportivem Streifentape für einen spannenden Kontrast.

Anbieter: VAN GRAAF
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot